kostenlose Bestellung:

0800 / 436 00 05

Vibrationstraining

Ein einzigartiges Fitnesstraining begeistert die Fachwelt! Erleben Sie ein neues Körpergefühl mit dem hocheffektiven Vibrationstraining für Kraft, Ausdauer und Wohlbefinden. Viele 1000 Schwingungen pro Minute wirken auf Ihre Muskeln und bringen so den ganzen Körper wieder in Form. Sie fühlen sich fit und leistungsfähig!

Fett weg durch Vibration! Focus online schreibt: Vibrationsgeräte können beim Abnehmen helfen und den Körper vor allem vom riskanten Bauchfett befreien. (Quelle: Focus online - Artikel hier lesen).

Große Wirkung, kleiner Preis: Unsere Geräte gibt es bereits ab sagenhaften 249 €. 

Aus der Vielzahl der für Sie getesteten Geräte, hier die Besten:

2 Artikel

pro Seite
  1.  

    2 kg in blau

    Vibrationshantel promed

    • Effektives Muskeltraining
    • Vibration zur Stärkung der Tiefenmuskulatur
    • Auch als Massage nutzbar

    statt: 59,95 €

    ab 49,95 €

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Zum Artikel

  2.  

    Vertikale Vibration für Ihre Gesundheit!

    Aktiv Balance Plate

    Aktiv-Balance-Plate - günstig & gut!
    Trainiert Muskeln, Gleichgewicht und Koordination
    Verbesserung der Durchblutung von Kopf bis Fuß

    statt: 399,00 €

    Nur 249,00 €

    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Zum Artikel

2 Artikel

pro Seite

Qualitätsmerkmale beim Vibrationstraining

1. Schwingungen: Es gibt unterschiedlich intensive Geräte, etwa mit Frequenzen von 20 bis 50 Hz und damit rd. 1.000 - 3.000 Richtungswechsel pro Minute. Anfänger beginnen mit niedriger Schwingungszahl, die dann mit zunehmendem Trainingserfolg gesteigert werden kann. Fortgeschrittene sollten ein Gerät mit mindestens 2.400 Schwingungen und starkem Motor (ab 200 W, besser 300 Watt) wählen, insbesondere wenn Sie Kraft und Ausdauer verbessern oder Abnehmen möchen. 

2.Vibrationsart: Es gibt "eindimensionale" Geräte, die sich also nur in zwei Richtungen bewegen, z.B. "auf und ab". Viele Spitzengeräte bieten eine "dreidimensionale" Vibration mit hoher Motorleistung, dass heißt: Schwingungen die sich vertikal (auf und ab), horizontal (seitlich links / rechts) und diagonal (quer) bewegen. Eindimensionale Schwingungen bringen bereits gute Erfolge für eine Vibrationsmassage zur Steigerung des Wohlbefindens und der Entspannung usw., insbesondere, wenn die Schwingung vertikal erfolgt (auf und ab). Wer jedoch sehr intensiv und vielseitig trainieren möchte, wählt oft eine dreidimensionale Plate mit hoher Motorleistung (Watt). 

3.Amplitude (Schwingungshöhe): Für die meisten Anwendungen ist eine gelenkschonenede "niedrige Amplitude" sinnvoll, während Leistungssportler und sehr gut Trainierte oft zu einer höheren Amplitude wechseln. Deshalb bieten Spitzenmodelle oft die Wahl zwischen niedriger und hoher Amplitude. 

4. Sonstiges: Achten Sie auf vielfältige Einstellungsmöglichkeiten, z.B. Wahl der Schwingungen (Richtungswechsel), Zeit, Vibrationsart usw. Die Größe und das Gewicht des Gerätes geben Hinweise darauf, wie robust es ist und ob Sie genügend Platz dafür haben. Hilfreich für vielfältige Anwendungen sind z.B. Trainingsgurte und eine Übungsanleitung. Denn die optimale Wirkung erreichen Sie nur mit einem gezielten Vibrationstraining. Machen Sie es richtig, reichen oft schon zweimal 10 Minuten wöchentlich! 

Oft gilt: Je höher der Preis, je vielfältiger und intensiver die Anwendungsmöglichkeiten und Erfolge. Jedoch sollten Sie die Angebote vergleichen, denn inzwischen gibt es recht preisgünstige Angebote, die alle vorgenannten Kriterien für ein erfolgreiches Training erfüllen.

Das Vibrationsplatte ist ein Fitnessgerät, das sich mittlerweile im Breitensport etabliert. Insbesondere Menschen, die schnell und effektiv etwas für Figur & Fitness tun wollen, schätzen die vielen Vorteile einer Vibrationsplatte.

Wie die Vibrationsplatte funktioniert

Das Prinzip des Vibrationstrainings ist einfach, aber genial. Die vibrierende Platte erzeugt bis zu mehrere tausend Schwingungen in der Minute. Durch diese Schwingungen stimuliert die Vibrationsplatte den gesamten Muskelapparat und löst unzählige Muskelkontraktionen aus: Die Muskeln ziehen sich zusammen und lockern sich wieder – und werden dadurch ganzheitlich aktiviert. Die Vibrationsplatte dient aber nicht nur dem Kräftigungstraining. Ebenso wird die Vibrationsplatte genutzt, um Koordination und Gleichgewicht zu verbessern, um etwas für Kondition und Fitness zu tun oder um sich zu Dehnen.

Vibrationstraining hat eine lange Tradition

Obwohl die Vibrationsplatte zu den modernen Trendsportgeräten gehört, liegen die Anfänge des Vibrationstrainings bereits im 19. Jahrhundert. So war es George Taylor, der bereits 1869 ein Vibrationsgerät zum Training von Armen und Beinen einsetzte.

Das Vibrationstraining, so wie wir es heute kennen, wurde später hauptsächlich in der Weltraumforschung eingesetzt. Weil die Muskeln der Astronauten durch den Aufenthalt im Weltraum stark abbauten, war es notwendig, die Muskeln zu erhalten – dies geschah auf diese Weise schnell und effektiv.

Seit 1996 werden die Vibrationsplatten auf dem freien Markt angeboten. Zunächst waren die Vibrationsgeräte allerdings so teuer, dass sich nur die wenigstens eine „Rüttelplatte“, wie die Vibrationsplatten umgangssprachlich auch genannt werden, leisten konnte.

Hochwertige Vibrationsplatten für zu Hause

Heutzutage muss man für das Vibrationstraining nicht extra ins teure Fitnessstudio, denn Vibrationsgeräte gibt es mittlerweile zum erschwinglichen Preis. Z.B. erhalten Sie hochwertig verarbeitete Vibrationsplatten beim Onlineversand für Fitness aktivshop bereits ab 249 €.

Probieren Sie es selbst aus und überzeugen Sie sich von diesem innovativen und hocheffektiven Sportgerät: Durch die Rüttelbewegung trainiert die Vibrationsplatte nicht nur Kraft und Ausdauer, sondern sorgt gleichzeitig für erhöhtes Wohlbefinden und Vitalität. Denn durch das Vibrationstraining wird die Blutzirkulation angeregt, so dass das Blut auch die kleinsten Gefäße erreicht. In der Folge entspannt und regeneriert der Körper. Zusätzlich kann ein Training auf der Vibrationsplatte dazu beitragen, Verspannungen und muskulär bedingte Rueckenprobleme zu lindern. Darüber hinaus werden durch ein regelmäßiges Vibrationstraining Stoffwechsel und Fettverbrennung angeregt. So trägt das Vibrationstraining in Verbindung mit einer gesunden Ernährung zu einer besseren Figur und einem blendenden Aussehen bei.