Bettlägrigkeit & Dekubitus


Dekubitus Risiko verringern

Dekubitus, eine Gewebsschädigung, die durch hohen, lang anhaltenden Druck entsteht. Sie stellt eine große Belastung für den Patienten dar. Ältere Personen sind durch reduzierte Beweglichkeit und Sensibilität besonders häufig von diesen chronischen Wunden betroffen. Genau hier sollte die Dekubitusprophylaxe greifen. Permanentes Sitzen oder Liegen erhöhen das Dekubitus-Risiko enorm. Schmerzen, im schlimmsten Falle Depressionen und das Zurückziehen aus dem gesellschaftlichen Leben sind die Folge. Das muss nicht sein! Mit effektiven Mitteln und dem richtigen Zubehör können Sie für eine wirkungsvolle Dekubitusprophylaxe sorgen.

Dekubitusprophylaxe durch effiziente Maßnahmen und die richtigen Hilfsmittel

Demnach sollte durch effektive Dekubitusprophylaxe derartigen Hautveränderungen vorgebeugt werden. Es gibt vielseitige Maßnahmen für eine effektive Dekubitusprophylaxe. Unser Online Sanitätshaus bietet Ihnen beispielsweise verschiedene Gesundheitshilfen, die dazu beitragen, die Betroffenen wieder zu mobilisieren und so das Wundliegen zu verhindern. Das „Knie- und Fersenkissen“ beispielsweise verhindert das Aufeinanderreiben der Knochen und Gelenke und kann so effektiv zur Dekubitusprophylaxe beitragen.

Effektive Maßnahmen zur Mobilitätsförderung zur Dekubitusprophylaxe

Die Fähigkeit, sich in der eigenen Bewegung frei bewegen zu können, und somit die eigenständige Mobilität, ist nicht nur für das Wohlbefinden eines Menschen von größter Wichtigkeit, sondern auch für die Gesundheit. Verschiedene Mobilitätshilfen können die Patienten in ihrer Mobilität unterstützen. Die „Bett-Aufstehhilfe“ oder der „Bettgalgen Dreifuß“ helfen dem Patienten, sich aus dem Bett zu bewegen und sich eigenständig zu bewegen.

Druckentlastung – eine der wichtigsten Maßnahmen zur Dekubitusprophylaxe

Ist die Mobilität so stark eingeschränkt, dass eine selbstständige Druckentlastung nicht mehr möglich ist, können Sie dem Patienten durch Druck entlastendes Zubehör helfen. Ein „Medizinisches Lammfell Unterbett“ kann das Wundliegen vermeiden. Auch ein „Druckentlastungskissen“ ist eine effektive Gesundheitshilfe, die zur Dekubitusprophylaxe beitragen kann.

Wichtige Voraussetzungen für das Plus an Gesundheit

Die Erhaltung der Hygiene sowie die richtige Desinfektion sind Voraussetzungen, um mit derartigen Wunden umzugehen. Ob Hände- oder Flächendesinfektionsmittel, bei uns finden Sie ausreichend Produkte, um die notwendige Sauberkeit am und rund um den Patienten herzustellen. Desinfektion und Hygiene – ein Thema, das gerade in der Dekubitusprophylaxe groß geschrieben werden sollte.

Die richtige Lagerungstechnik mit dem richtigen Zubehör

Schnelle Lagerungsveränderungen und die Möglichkeit, Hilfsmittel hinzuziehen zu können, sind für eine effektive Dekubitusprophylaxe von großer Wichtigkeit. So erleichtert Ihnen unser „Pflegebett Economic II“ die Pflege von Patienten enorm. Auch die richtige Matratzenauflage, wie die „Wundliegen-Dekubitus-Prophylaxe-Matratzenauflage“ ist eine Voraussetzung für die Behandlung von Dekubitus-Patienten.

Stylesheet

Script-Container SEO-Text-Mobile (wird nicht angezeigt)

Stylesheet font