Inkontinenzprodukte


Sie sind nicht allein – es gibt Therapien und Hilfen bei Inkontinenz

Betroffene kostet es große Überwindung, das Thema Inkontinenz anzusprechen, selbst dem Arzt wird die Blasen- und Darmschwäche häufig verschwiegen, zu sehr schämt man sich. Doch das muss nicht sein! Seien Sie versichert, dass es viele Betroffene gibt, fast jeder Zehnte Deutsche leidet an Inkontinenz, wobei die Dunkelziffer vermutlich viel höher liegt. Die gute Nachricht: Es gibt wirksame Hilfen gegen Inkontinenz, egal ob eine Beckenbodenschwäche, eine Schwangerschaft, eine Erkrankung oder eine Operation die Ursache für die Inkontinenz ist. Damit Sie die für sich richtige Therapie finden, trauen Sie sich und sprechen dieses Leiden bei Ihrem Arzt an!

Erhalten Sie sich dank unserer Inkontinenzprodukte ein aktives Leben!

Nach der Untersuchung bei Ihrem Arzt wird dieser Sie beraten, welche Hilfe für Sie in Frage kommt. Vielleicht hilft Ihnen eine Operation, Medikamente oder Gymnastik – nehmen Sie Ihre Inkontinenz nicht mehr einfach schicksalsergeben hin. Die Hilfen, die wir Ihnen im aktivshop bieten können, sind Therapiegeräte gegen Inkontinenz wie ein Beckenbodentrainer, mit denen die Muskelfunktion trainiert werden kann, Sicherheits-Slips und Schutzunterhosen für verschiedene Arten von Inkontinenz sowie professionelle Inkontinenz-Einlagen, mit denen Sie sicher und unbesorgt im Alltag unterwegs sein können.

Stylesheet

Script-Container SEO-Text-Mobile (wird nicht angezeigt)

Stylesheet font