Banner

Lexikon Navigation

Sattelhöhe

Die Sattelhöhe wird von der Pedale bis Satteloberkante gemessen. Wenn beim Treten das gestreckte Bein fast gerade ist, haben Sie eine gute Sattelhöhe gewählt. Die Fußspitzen sollten jedoch den Boden berühren können, wenn Sie auf dem Sattel sitzen. Es empfiehlt sich bei einem normalen Fahrrad, dass Sattel und Lenker etwa gleich hoch sein. Aus Bequemlichkeitsgründen wird oft bevorzugt, den Sattel tiefer zu stellen. Das ist bei kurzen Strecken kein Problem, jedoch besonders bei weiten Strecken anstrengender.

Bitte beachten Sie: Das Sattelrohr muss mindestens 6,5 cm im Sitzrohr verbleiben, um stabil zu sein.