kostenloser Service 0800 / 72 42 0 42
Banner

Lexikon Navigation

Zink

Zink trägt bei:

- zu einem normalen Säure-Basen-Stoffwechsel
- zu einem normalen Kohlenhydrat-Stoffwechsel
- zu einer normalen kognitiven Funktion
- zu einer normalen DNA-Synthese
- zu einer normalen Fruchtbarkeit und einer normalen Reproduktion
- zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen
- zu einem normalen Fettsäurestoffwechsel
- zu einem normalen Vitamin-A-Stoffwechsel
- zu einer normalen Eiweißsynthese
- zur Erhaltung normaler Knochen
- zur Erhaltung normaler Haare
- zur Erhaltung normaler Nägel
- zur Erhaltung normaler Haut
- zur Erhaltung eines normalen Testosteronspiegels im Blut
- zur Erhaltung normaler Sehkraft
- zu einer normalen Funktion des Immunsystems

Zudem hat Zink eine Funktion bei der Zellteilung und trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.