Servicehotline 05971 / 91 101 101

Lexikon Navigation

C

6 Beiträge in dieser Lexikon Kategorie

Cellulite

Cellulite, auch Organgenhaut genannt, bezeichnet eine aus medizinischer Sicht vollkommen normale Veränderung des Fettgewebes, die zu einer dellenformigen Optik führt. Von Cellulite betroffen sind hauptsächlich Oberschenkel, Oberarme, Hüften und Gesäß. Gerade bei Frauen tritt Cellulite oft auf und ist zumeist hormonell bedingt. Mit zunehmendem Alter nimmt die Cellulite-Bildung zu.

Chi

Der Begriff " Chi " kommt aus der traditionellen chinesischen Medizin und bedeutet Lebensenergie, die durch den Körper fließt.

Cholesterinspiegel

Der Cholesterinspiegel ist ein wichtiger Bestandteil der Gesundheit, und wenn er zu hoch ist, kann es zu schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen kommen. Ein hoher Cholesterinspiegel kann durch eine Reihe verschiedener Faktoren verursacht werden, darunter ungesunde Ernährungsgewohnheiten, Bewegungsmangel, Rauchen und vieles mehr. Daher ist es wichtig, die Auslöser eines erhöhten Cholesterinspiegels zu verstehen und Maßnahmen zur Senkung des Cholesterinspiegels zu ergreifen.

Coolmax

Coolmax ist eine hochleistungsfähige Funktionsfaser – ein neuartiger weicher Stoff gegen Schwitzen, der fünfmal schneller trocknet als Baumwolle. Ideal gegen Schwitzen und für mehr Wohlbefinden.

CPAP

Ein CPAP-Kissen ist ähnlich wie ein Nackenstützkissen konzipiert und besitzt seitliche Aussparungen für eine CPAP-Sauerstoffmaske. Diese Aussparungen sollen das Verrutschen der CPAP Maske verhindern und unterstützen dadurch einen deutlich besseren Schlaf in Seitenlage wie auch für Rückenschläfer.

CPU

CPU heißt Central Processing Unit und ist der Hauptprozessor eines Computers. Er ist somit gleichsam das Gehirn des Computers und steuert alle Ihre Befehle, indem er Daten verarbeitet. Der CPU ist im Inneren des Computers verbaut, von außen sieht man ihn nicht. Neben weiteren „Koprozessoren“, die unter anderem die Grafik und den Ton des Computers steuern, beinhaltet der Hauptprozessor das Steuer- und Rechenwerk. Demnach laufen alle Hintergrundprozesse über den CPU und ermöglichen eine einwandfreie Inbetriebnahme des Computers.