Servicehotline 05971 / 91 101 101
Banner

Lexikon Navigation

Fersenpolster

Fersenpolster sind elastische und weich dämpfende Schuheinlagen. Muskeln, Gelenke, Sehnen und Bänder können geschont werden. Knie, Füße, Hüftgelenk und Wirbelsäule können durch Fersenpolster entlastet werden.  Das gelartige Material verteilt die Belastung beim Laufen auf eine größere Fläche und erhält die Ursprungsform des Fersenpolsters. So hat jede Anwendung aufs Neue den abfedernden Effekt. Fersenpolster bieten angenehmen Laufkomfort im Alltag und erlösende Druckentlastung bei Fersensporn.

Anwendungsgebiete: Die Ferse trägt jeden Tag den größten Teil unseres Körpergewichts. Die Belastung kann schließlich auf Fuß-, Knie- und Hüftgelenke sowie Lenden und Nackenwirbelsäule ausstrahlen. Ein Fersenpolster dämpft die alltägliche Beanspruchung effektiv ab und kann so Schmerzen und Verspannungen vorbeugen.