Servicehotline 05971 / 91 101 101

Gut schlafen trotz Nackenschmerzen

Wer unter Nackenschmerzen leidet, steht morgens oft alles andere als erholt auf. Damit Verspannungen im Nacken gar nicht erst entstehen, kommt es sowohl auf die richtige Schlafhaltung als auch auf ein passendes Kissen an. Auch das Schlafen bei Nackenschmerzen aufgrund von Ursachen, die nicht im Schlafverhalten liegen, lässt sich durch die richtige Ausstattung und eine passende Lage entspannter gestalten.

Wie schlafen bei Nackenschmerzen?

Viele Menschen schlafen am liebsten zusammengerollt auf der Seite. Die sogenannte Embryonalhaltung mit angezogenen Knien und gebeugtem Rücken ähnelt der eines Fötus im Bauch der Mutter und vermittelt den Eindruck von Geborgenheit. Diese Schlafposition kann aber dazu führen, dass sich die Muskulatur auf der Körpervorderseite verkürzt. Auf der Körperrückseite baut der Körper dagegen Gegenspannungen auf. Die mögliche Folge: Rücken-, Schulter- und Nackenschmerzen.
Als besonders günstige Schlafposition bei Nackenschmerzen gilt aus diesen Gründen die Rückenlage. In ihr kann sich der Körper in eine ausgestreckte und gerade Lage begeben. Muskelspannungen und Spannungen an der und um die Wirbelsäule können sich lösen und der Körper komplett entspannen.

Damit auch in dieser Position eine mögliche Beugung oder Überstreckung des Nackens ausbleibt, kommt es allerdings auf das richtige Kissen an.

Welches Kissen gegen Nackenschmerzen nutzen?

Das eine, perfekte Kissen gegen Nackenschmerzen gibt es nicht. Vielmehr kommt es bei dem richtigen Kissen darauf an, dass es optimal zum eigenen Körper und Nacken passt. Ziel des richtigen Kissens sollte es sein, einem überstreckten Nacken entgegenzuwirken.
Das optimale Kissen gegen Nackenschmerzen fördert also weder, dass der Kopf nach vorn knickt, noch dass er nach hinten fällt. Vielmehr unterstützt es eine gerade Körperhaltung, in der die Muskulatur nicht beansprucht wird. Da jeder Körper unterschiedlich ist, sind beispielsweise in der Höhe verstellbare Kissen, die sich ergonomisch an die Körperform anpassen, ideal.

Wem es partout nicht gelingt, seine Schlafposition zu verändern, findet außerdem Kissen, die mögliche Nachteile mindern bzw. ausgleichen können. So wurde beispielsweise für Bauchschläfer ein spezielles Schmetterlingskissen entwickelt, das eine zu starke Verdrehung von Kopf und Nacken verhindern soll. Jedoch sind bei Nackenschmerzen Kissen und Schlafposition nicht die einzigen Faktoren, die zu einer Minderung des Problems beitragen können.

Nackenschmerzen wirksam bekämpfen

Um nicht nur das Schlafen bei Nackenschmerzen zu verbessern, sondern auch im Alltag Verspannungen und Schmerzen entgegenzuwirken, lohnt sich ein umfassender Blick auf die Ursachen. Nackenschmerzen können aus vielen Gründen entstehen. Häufig sind Fehlhaltungen, beispielsweise bei der Arbeit am Computer, oder Überlastungen, die bei körperlicher Arbeit oder beim Sport entstehen können, die Ursache. Doch auch Stresssituationen und psychische Probleme wie Depressionen oder Angstzustände können zur Entstehung von Nackenschmerzen beitragen. Daher lohnt es sich, die Ursachen zu erkunden und an der Wurzel zu packen. Bei einem stressigen Alltag helfen beispielsweise gezielte Entspannungsübungen, die Seele baumeln zu lassen und Verspannungen der Muskulatur abzubauen.

Fehlhaltungen bei der Büroarbeit lässt sich mit mehr Ergonomie am Arbeitsplatz entgegenwirken und auch spezielle Übungen zur Lockerung des Nackens können Abhilfe oder zumindest Linderung verschaffen.

Weitere Beiträge
  • Kaltschaum vs. Komfortschaum - Unterschiede und Vorteile
    Kaltschaum vs. Komfortschaum - Unterschiede und Vorteile
    Kaltschaum und Komfortschaum sind beide Arten von Schaumstoffen, die in der Matratzenherstellung verwendet werden. Sie haben einige Gemeinsamkeiten:
    Weiterlesen
  • Wie BestSchlaf Gästematratzen Ihnen dabei helfen können, Ihre Gäste glücklich zu machen
    Wie BestSchlaf Gästematratzen Ihnen dabei helfen können, Ihre Gäste glücklich zu machen
    Als perfekter Gastgeber möchten Sie sicherstellen, dass sich Ihre Gäste rundum wohl und willkommen fühlen. Eine der wichtigsten Voraussetzungen dafür ist eine bequeme Schlafgelegenheit. Denn nur wer gut schläft, kann erholt aufwachen und den Tag in vollen Zügen genießen.
    Weiterlesen
  • Die richtige Matratze für Camping, Reise und Co.
    Die richtige Matratze für Camping, Reise und Co.
    Die Wahl der richtigen Matratze ist entscheidend für einen erholsamen Schlaf – zu Hause und selbstverständlich auch unterwegs. Ob im Wohnwagen, beim Camping im Zelt, auf einer längeren Reise oder als Gästematratze zu Hause – eine klappbare oder faltbare Matratze kann hierbei besonders praktisch sein. Doch welche Eigenschaften sollte eine gute Campingmatratze haben und worauf muss man bei der Auswahl achten? In diesem Ratgeber möchten wir Ihnen Tipps und Empfehlungen rund um das Thema "Matratzen für unterwegs" geben. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, welche Matratze am besten zu Ihren Bedürfnissen passt!
    Weiterlesen
  • Matratze reinigen – so gelingt es!
    Matratze reinigen – so gelingt es!
    Die Matratze ist ein wichtiger Begleiter für den erholsamen Schlaf. Sie muss jedoch nicht nur Druck zuverlässig ausgleichen, sondern auch Feuchtigkeit aufnehmen und Verschmutzungen standhalten. Daher sollte das Reinigen der Matratze regelmäßig auf der Tagesordnung stehen.
    Weiterlesen
  • Schlafen bei Depressionen
    Schlafen bei Depressionen
    Zu wenig Schlaf kann sich auf das Gemüt auswirken und sogar zu depressiven Verstimmungen führen. Wer an Depressionen leidet, leidet andersherum auch häufig unter Schlafstörungen. Neben einer Beratung und Behandlung durch Ihren Facharzt, können Sie jedoch auch selbst etwas tun, um das Schlafen bei Depressionen zu verbessern und statt schlafloser Nächte oder ständiger Müdigkeit trotz ausreichend Schlafs erholsam aufzuwachen.
    Weiterlesen
  • Schlafen mit oder ohne Kissen - was ist gesünder?
    Schlafen mit oder ohne Kissen - was ist gesünder?
    Kissen gehören für die meisten Menschen unverzichtbar zum Schlafen dazu. Doch gerade, wenn es um das Thema erholsamer Schlaf geht, taucht die Frage auf, ob das Schlafen mit oder ohne Kissen besser ist. Wir haben die Vor- und Nachteile eines Kissens für Sie gesammelt und geben Ihnen eine kleine Entscheidungshilfe für einen gesunden Schlaf an die Hand.
    Weiterlesen
  • Nie mehr nachts schwitzen – so finden Sie auch im heißesten Sommer erholsamen Schlaf
    Nie mehr nachts schwitzen – so finden Sie auch im heißesten Sommer erholsamen Schlaf
    Der Schlafanzug klebt am Körper, die Matratze ist feucht: Fast jeder ist nachts schon einmal aufgewacht und war total verschwitzt. Meist sind es dicke Decken, falsche Matratzen und zu hohe Raumtemperaturen, die zu den unangenehmen Schweißattacken führen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich für warme Nächte wappnen, damit Schweißbäder und schlechter Schlaf im Sommer für Sie künftig kein Thema mehr sind!
    Weiterlesen

Stylesheet