Matratzenauflage Test – Worauf sollten Sie achten?

Matratzenauflage ist nicht gleich Matratzenauflage. Daher ist es ratsam, diese vor dem Kauf genau unter die Lupe zu nehmen. Bei Ihrem persönlichen Matratzenauflagen-Test sollten Sie dabei vor allem auf die Qualität des eingesetzten Materials sowie deren Verarbeitung achten. Wir werfen für Sie einen Blick auf die zu bedenkenden Aspekte!

Matratzenauflagen im Test:

Der Härtegrad

frau-lechend-sitzt-auf-bett-mit-gestreckten-armenWenn Sie einen eigenen Matratzenauflagen-Test durchführen wollen, dann sollten Sie zunächst den Härtegrad des Toppers überprüfen. Dabei kann eine zu harte Matratzenauflage genauso schlecht sein wie eine zu weiche. Denn ein zu harter Matratzentopper ist nicht nur unbequem, sondern kann sogar zu Gesundheits- und Rückenproblemen führen. Ebenso schlecht ist allerdings eine zu weiche Matratzenauflage, da man auf einer solchen viel zu tief einsinkt und sich der Körper daher die ganze Nacht über in einer ungesunden und rückenschädigenden Position befindet.

Das Material

Wie hart, weich und letztlich gut man liegt, hängt vor allem von dem eingesetzten Material ab. Viskoelastische Matratzenauflagen haben hierbei gegenüber anderen Materialien den Vorteil, dass der Matratzentopper auf Körperwärme reagiert und daher flexibel nachgibt. So bleibt die Matratzenauflage außen hart, aber gibt auf der Liegefläche rückenfreundlich nach. Auch diese Eigenschaft können Sie bei Ihrem Test überprüfen, indem Sie Ihre Hand leicht auf die Liegefläche legen. Ihnen wird bei dabei auffallen, dass Ihre Hand sanft einsinkt. Nehmen Sie die Hand dann wieder weg, formt sich das Material ganz langsam zurück in die Ausgangsstellung.

Die Materialdicke

Achten Sie bei Ihrem Matratzenauflagen-Test auch darauf, dass die Auflage nicht zu dünn ist. Auf der anderen Seite besteht der Sinn eines Toppers natürlich gerade darin, leichter und flexibler zu sein als eine Matratze, weswegen er auch nicht zu dick sein sollte. Als gutes Maß empfehlen wir daher eine Materialdicke von 4 bis 7 oder bei besonderen Ansprüchen 8 cm.

Die gute Nachricht: aktivshop hat bereits für Sie getestet!

Natürlich ist es immer schwierig, eine Matratzenauflage Probe zu liegen. Um Ihnen diese Arbeit zu ersparen, hat der aktivshop daher alle Topper einem internen Matratzenauflagen-Test unterzogen. Auf diese Weise können Sie sich sicher sein, dass Ihre bestellte Matratzenauflage ausführlich und unter strengen Bedingungen getestet wurde und Sie darauf gut und gesund schlafen.

Ebenso wurden die Best-Schlaf Matratzenauflagen einer Druckmessung mit dem X-Sensor System unterzogen, bei der eine hohe Druckentlastung nachgewiesen wurde.**

** Die Druckverteilungsmesungen wurden mit dem X-Sensor System, im Juni 2014 unter der Leitung von Dipl. Ing. Darius Mlocek, durchgeführt.

Eine Auswahl verschiedener Auflagen finden Sie hier.