Indoor Rollator – Der Wendige für die Wohnung

Indoor Rollator

Schmale Türen, enge Flure oder volle Räume – all das ist für einen Indoor Rollator kein Problem. Denn er ist extra so konzipiert, dass er sich auch auf engstem Raum ganz leicht steuern und wenden lässt. Aufgrund der großen Reifen sind auch leichte Erhebungen wie Teppichkanten kein Problem.

Ein Indoor Rollator sorgt für Sicherheit

alte-frau-indoor-rollator

Wer einmal ein gewisses Alter erreicht hat, dem fällt aufgrund nachlassender Muskelkraft oder schmerzender Gelenke nur allzu häufig das Gehen schwer. Ein Indoor Rollator kann in diesem Fall helfen, sich die Mobilität in den eigenen vier Wänden zu bewahren. Dieses HIlfsmittel dient Ihnen dabei als fortwährende Stütze und ermöglicht es Ihnen dadurch, sich bequem und sicher in der Wohnung zu bewegen. Weil Indoor Rollatoren zumeist über ein großes Tablett oder einen großen Tragekorb verfügen, haben Sie außerdem die Möglichkeit, häufig gebrauchte Gegenstände wie Bücher, Lebensmittel, Strickutensilien oder Fernbedienungen etc. sicher durch die Wohnung zu transportieren, ohne sie tragen zu müssen. Auf diese Weise haben Sie beide Hände immer fest am Rollator-Griff und vermeiden dadurch mögliche Gefahrenpotentiale.

Im Fachhandel finden Sie ein großes Angebot solcher Spezial-Rollatoren, von denen viele durch ihre schmale Form, eine perfekte Handhabung, einen kleinen Wendekreis und die hervorragende Verarbeitung bestechen. Aufgrund ihrer leichten Bauweise und der großen Rädern sind sie ideal, um sich z.B. auch auf dickem Teppichboden optimal fortzubewegen. Das zuverlässige Bremssystem, das sich ganz leicht per Hand bedienen lässt, sorgt darüber hinaus für ein Optimum an Sicherheit.

Daher unser Rat: Gerade wegen der hohen Quote häuslicher Stürze mit oftmals schwerwiegenden Folgen für die Betroffenen, sollten Menschen mit eingeschränkter Mobilität auf einen Indoor Rollator nicht verzichten.